GEZ will Fernsehgebühren für Hostel-Zimmer erheben

Dienstag, 7. August 2012

Was für Privathaushalte schon lange zur Abgabenpflicht gehört, soll nun auch für die Betreiber von Hostels in Deutschland gelten: Die GEZ will eine Fernsehgebühr durchsetzen, die für jedes einzelne Zimmer berechnet werden soll. Die Tatsache, dass der überwiegende Anteil an Zimmern in Hostels über eine einfache Ausstattung ohne Fernsehgerät verfügt, scheint bei der Erhebung der GEZ-Gebühren nicht von Interesse zu sein. Genau dagegen möchte die Branche der Hostel-Betreiber nun allerdings vorgehen.

Weiterlesen »