Welche Funktionen muss ein Fernsehgerät haben, um internettauglich zu sein?

Donnerstag, 7. März 2013

Im Internet gibt es immer mehr Angebote, die dem herkömmlichen Fernsehen Konkurrenz machen. Zahlreiche Sender stellen ihre Sendungen online zum jederzeit abrufen und auch Videoclips und Musik sind zu Hauf im Internet allzeit verfügbar. Dazu kommen verschiedene Portale, die ihren Kunden Kinofilme zur Verfügung stellen. Um all dies zu empfangen, muss ein Fernseher ein sogenannter Smart TV sein und einen Internetanschluss haben. Man sollte beim Kauf jedoch auf verschiedenes achten.

Smarter fernsehen mit Smart TV

Wer mit seinem Fernsehgerät Internetinhalte sichtbar machen will, der hat zwei Möglichkeiten: es kann entweder ein externes Gerät an den Fernseher angeschlossen werden oder das Fernsehgerät verfügt über einen Internetanschluss. Diese Fernsehgeräte mit Onlinezugang werden als Smart TV, Hybrid TV oder Internet TV bezeichnet. Man verbindet das Gerät mit dem Hausnetzwerk, was am einfachsten über WLAN funktioniert. Dann kann man über diese Verbindung Videos, die im Internet frei zugänglich sind oder auch solche, die auf kostenpflichtigen Plattformen angeboten werden, abspielen und sie auf dem großen Bildschirm anschauen. Auch das Anzeigen von anderen Internetseiten und Videotelefonie ist mit einer zusätzlichen Kamera fortan auf dem großen Schirm möglich.

Ausstattung der Geräte

Nicht alle Geräte unterstützen alle Funktionen. Daher sollte man sich vor dem Kauf genau informieren und sich überlegen, welche Funktionen man braucht. Auf den meisten Smart TVs sind verschiedene Apps installiert. Die meisten Hersteller treffen eine Vorauswahl und bieten zusätzliche Apps zum Download auf ihrer Plattform an. Spotify ist aktuell zum Beispiel nur auf Samsung Fernsehern zu empfangen, aber die Technik macht weiter Fortschritte und das Angebot wird immer besser. Wer bereits Kunde bei einem sogenannten Video On Demand Anbieter im Netz ist, der sollte einen Smart TV wählen, der diesen Anbieter unterstützt, um Komplikationen und Qualitätsverlust zu vermeiden.